Menüs aus dem Firmen-Kühlschrank

Unter Druck entstehen Diamanten! So haben wir in der Krise eine neue Geschäftsidee gefunden, die einschlägt: frisch zubereitete, einzeln verschweisste Menüs werden direkt in den Firmen-Kühlschrank geliefert. Ohne Verpflichtung, ohne Vorbestellung. Wie das funktioniert? 

Den Kopf in den Sand stecken und warten, bis der ganze Spuk vorbei ist? Keine Option für uns bei mmg Menschen machen Gastronomie. Wir haben die Köpfe zusammengesteckt und sind dabei auf eine Geschäftsidee gestossen, die es in sich hat: Die Menüs aus dem Firmen-Kühlschrank. Frisch. Hygienisch. Unkompliziert.
 
"Ein Angebot, das sehr geschätzt wird. Wir erhalten durchwegs positive Rückmeldungen! Ohne Werbung und trotzdem läuft es super." (Martin Enz, Inhaber & Koch)

Seit einigen Wochen beliefern wir bei mmg nun 2x wöchentlich (Montag & Donnerstag) diverse Firmen im Raum Rorschach und St. Gallen mit frisch zubereiteten Menüs. Die 4 bis 5 verschiedene Menüs werden einzeln abgepackt, sauber verschweisst und mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum deklariert.
 
Wir stellen die Menüs direkt in den Kühlschrank der Firmen, die Haltbarkeit beträgt drei Tage. Am Donnerstag wechseln wir die Menüs aus. Selbstverständlich landen überschüssige Menüs nicht im Abfall. Diese nehmen wir zurück und verkaufen sie via TooGoodToGo - gemeinsam gegen Foodwaste - zum Aktionspreis an jeden, der Lust darauf hat.

Und das Wichtigste dabei: Für unsere Kunden bzw. Auftraggeber entstehen keinerlei Verpflichtungen und konkrete Vorbestellungen der einzelnen Menüs sind nicht nötig. Bezahlt wird nur, was gegessen wird - und das direkt vom Konsumenten selbst.

So einfach funktioniert's:
  • Die aktuellen Menüs sind online einsehbar: Menüs aus dem Firmen-Kühlschrank > spätestens am Donnerstag wird der Menüplan der Folgewoche aufgeschaltet
  • Es gibt immer diverse hausgemachte vegetarische, Fleisch- und Geflügelgerichte, sowie einen Fitnessteller / mmg-Salatbowl oder Birchermüesli
  • Menü direkt vom Kühlschrank auswählen - QR Code scannen und über Twint bezahlen (Menü: CHF 12, Biechermüesli: CHF 7.50)
  • Folie abziehen, das Menü in der Mikrowelle regenerieren und geniessen

Wir sind mit dem Hersteller der Vakumiermaschiene im Austausch und an der Entwicklung einer biologischen Verpackung. Im Moment besteht die Verpackung aufgrund der Stabilität noch zu 50% aus Plastik. Sobald die biologischen Verpackungen auf dem Markt sind, kommen sie natürlich zum Einsatz. Alle anderen Verpackungen, welche wir bei mmg verwenden, sind für den Grünabfall geeignet. Nicht konsumierte Gerichte werden wieder abgeholt und via TooGoodToGo vor dem Abfall bewahrt. Kühlschrank und Mikrowelle müssen vorhanden sein.

Neugierig und auch Lust von diesem Angebot zu profitieren? Kontaktiere uns unter: [email protected] 
Wir freuen uns drauf!
Profilbild von mmg Team

mmg Gastro & Catering

#mmg

Gepostet am 17.03.2021

Newsletter

Melden Sie sich bei unserem Newsletter an und folgen Sie uns bei unseren Abenteuern. Der Newsletter erfolgt einmal pro Quartal.